Objektnummer: FIO-10113658370 | SIP-ID: 876/0-12486

Reihenendhaus im friesischen Langhaus in Deichlage abseits der Straße auf der Nordseeinsel Pellworm

Terrasse - Reihenendhaus in 25849 Pellworm mit 96m² kaufen
Straßenansicht - Reihenendhaus in 25849 Pellworm mit 96m² kaufen
Detailansicht - Reihenendhaus in 25849 Pellworm mit 96m² kaufen
Empore - Reihenendhaus in 25849 Pellworm mit 96m² kaufen
Gartenansicht - Reihenendhaus in 25849 Pellworm mit 96m² kaufen

Kaufpreis

379.000 €

Wohnfläche

96 m²

Grundstücksfläche

305 m²


Herr Jürgen Sönnichsen
Herr Jürgen Sönnichsen
Nord-Ostsee Sparkasse
Herr Jürgen Sönnichsen
Herr Jürgen Sönnichsen
Nord-Ostsee Sparkasse

Preise und Kosten

Kaufpreis
379.000 €
Käuferprovision
2,98 % (inkl. MwSt.)
Courtage Hinweis
Die Nord-Ostsee Sparkasse wird mit Gestattung des Verkäufers als Verkäufer- und auch als Käufermaklerin tätig. Die Käufer-Provision ist verdient mit Abschluss des rechtswirksamen notariellen Kaufvertrages und fällig nach Rechnungslegung. Die Sparkasse hat einen provisionspflichtigen Maklervertrag in gleicher Höhe mit dem Verkäufer abgeschlossen.

Lage

Straße nicht freigegeben
25849 Pellworm
Vollständige Adresse beim Anbieter
Diese in ca. 2014 sanierte Immobilie befindet sich auf der Nordseeinsel Pellworm. Der Himmel spannt sich bis zum Horizont - leise rauscht das Meer, der Wind singt sein Lied und über allem liegt der lautlose Klang der Stille. Radeln oder wandern Sie einmal außendeichs um die Insel, genießen Sie die Ruhe und erleben Sie den Einklang mit der Natur.... Marschinsel im Herzen der Insel- und Halligwelt im Nationalpark Schleswig-Holsteinisches Wattenmeer, 37 qkm groß und umgeben von einem 8 m hohen und 28 km langen Seedeich und 1.143 Einwohner, 1 Zentralschule mit Real-, Haupt- und Sonderschule, ca. 2000 Gästebetten verteilt auf Ferienwohnungen, Wohnungen auf dem Bauernhof, Hotels, Pensionen und Privatquartiere und ca. 200.000 Übernachtungen pro Jahr. Fremdenverkehr nach der Landwirtschaft größter Wirtschaftsfaktor Strom- und Wasserversorgung mittels Kabel- bzw. Rohrleitung vom Festland. Handelshafen für die Küstenschifffahrt und Yachthafen für Sportschiffer, Tidefreier Fähranleger ca. 2 km von der Insel entfernt im Watt an der Heverkante. Verbindung zum Festland durch eine Fähre, Autos können mitgebracht werden, jedoch werden über 500 Fahrräder vermietet, 80 km befahrbare Straßen.

Auf der Insel befinden sich: 3 Kirchen (Alte Kirche, Neue Kirche und das kath. Momme-Nissen-Haus), ein Polizist, Post, ein medizinisches Versorgungszentrum mit einem Hausarzt, zwei Gemeindeschwestern, ein Tierarzt, eine Altenpflegestation (Sozialstation), eine Altenwohnanlage, ein Fitnessstudio, jedoch kein Zahnarzt. 6 Medizinische Notversorgung der Bevölkerung über Rettungskreuzer bzw. Hubschrauber, Modernes Kurmittelhaus, Mutter-Kind-Kurklinik, beheiztes Hallenbad, Haus des Kurgastes.

Das charmante Pellwormer Schwimmbad, die Alte Kirche mit Arp-Schnitger-Orgel, das Inselmuseum in der Kurverwaltung, das Wattenmuseum, der Leuchtturm, das Solarfeld, die Vogelkoje und die Nordermühle sind besondere Sehenswürdigkeiten der Insel.

Die heutige Insel Pellworm war vor Jahrhunderten einmal Teil des Festlandes. Der Anstieg des Meeresspiegels und schwere Sturmfluten veränderten die Küstenlandschaft nachhaltig. Nach großen Landverlusten im 14. Jahrhundert waren Pellworm und Nordstrand noch bis zur Flut von 1634 eine große Insel. Die Sturmflut vom 12. Oktober 1634 trennte die Inseln voneinander. Nach dieser Naturkatastrophe hat die Insel Pellworm eine völlig eigenständig Entwicklung erlebt. Pellworm begann unter schwierigsten Bedingungen die Insel wieder zu bedeichen. Diese Eindeichungsarbeiten dauerten bis ins Jahr 1687. Der "jüngste" Teil von Pellworm, der Bupheverkoog, wurde erst im Jahre 1938 eingedeicht. Auf Pellworm hat sich im Laufe der Jahre neben der Landwirtschaft auch ein sanfter Tourismus entwickelt.


Weitere Informationen finden Sie unter www.pellworm.de

Wichtige Entfernungen:
• BAB 7 (Schuby/Schleswig): ca. 73 km
• Husum: ca. 36 km
• Flensburg: ca. 84 km
• Hansestadt Hamburg: ca. 186 km
• Tondern (DK): ca. 86 km

Wegzeit berechnen

Berechnen Sie die Wegzeit für unterschiedliche Fortbewegungsmittel von diesem Objekt zu anderen Orten.
25849 Pellworm

Objektbeschreibung

Nordseeinsel Pellworm
-Zuhause im Weltnaturerbe Wattenmeer-
Reihenendhaus im friesischen Langhaus in Deichlage abseits der Straße auf der Nordseeinsel Pellworm

In ca. 2014 komplett saniertes Haus mit atemberaubendem Blick über die Insel bis zur alten Kirche, Kaminofen im Wohn- und Essbereich, Galerie, Bad mit Inselblick und barrierefreier Dusche, süd/westlich ausgerichteter Terrasse, offenem PKW-Stellplatz und vielen weiteren Extras!

In unmittelbarer Deichnähe, abseits des Lärms und der Hektik der Straßen, gelegen auf einem Mitteldeich, inmitten des Wattenmeeres auf der Nordseeinsel Pellworm steht dieses ca. 1905 erbaute Reihenendhaus.

Die gemütliche Wohneinheit ist Teil eines landschaftstypischen friesischen Langhauses.

Die Immobilie wurde ca. 2014 kernsaniert und bis heute fortlaufend renoviert. Das gepflegte Grundstück hat eine süd/westlich ausgerichtete Terrasse, an den ein Nebengebäude aus Lärchenholz angrenzt, sowie einen, sich zum westlichen Teil der Insel hin öffnenden, zauberhaft verwunschenen kleinen Inselgarten.

Heizung und Warmwasseraufbereitung erfolgen über den Anschluss an eine Flüssiggasheizung.

Schnelles Internet wird ebenfalls über einen modernen Glasfaseranschluss sichergestellt. SAT-TV für einen sorglosen Fernsehempfang liegt vor.

Aufteilung:

Erdgeschoss:
Wohn-/Esszimmer mit offener Küche inkl. Einbauküche sowie Kaminofen im Essbereich.
Vom Wohnzimmer aus erreichen Sie auch die süd/westlich ausgerichtete Terrasse mit Inselblick. Es befinden sich im Erdgeschoss noch ein Schlafzimmer, das Duschbad mit barrierefreier Dusche und der Treppenaufgang zum Dachgeschoss.

Dachgeschoss:
Die beeindruckende Galerie, die dem gesamten Reihenendhaus eine offene und freundliche Atmosphäre verleiht, bietet außerdem genügend Raum für einen Arbeitsplatz mit Blick über die Felder und Wiesen bis zum Deich an der Westküste der Insel.
Ein weiteres Schlafzimmer, ebenfalls mit dem, für dieses Haus so besonderen, Weitblick, sowie ein Gäste-WC, lassen Sie hier oben die Welt da draußen vergessen.

Ausstattungsmerkmale
Geölte Dielen, Silikatfarben im Innenraum, Scalcem- Produkte als Schlämme der Aussenfassade und -farbe, ein MORSØ-Ofen und viele weitere hochwertige Details mehr…

Hier wurde beim Innen- und Außenausbau Wert auf nordische Lebensweise, Erhaltung der historischen Bauelemente sowie Integration modernen Elemente wie bodentiefe Fenster oder Öffnung von Teildeckenstücken mit freigelegten Balken, gelegt, um das putzige äußere Erscheinungsbild nordischer Häuser mit einer offenen, lichtdurchfluteten und großzügigen Moderne zu verbinden.

So entsteht ein Wohngefühl ein ganz besonderes Wohngefühl, dass einlädt seine individuellen Wohnvorstellungen zu verwirklichen. Ob Sie es gemütlich, offen, hell mögen

… hier können Sie Vieles verwirklichen.

Das auf einem Mitteldeich erbaute friesische Langhaus aus der ursprünglichen Erbauungszeit um 1880 mit diesem Altenteil-Anbau von 1905, wurde ca. 2014 komplett saniert: ob Bodenplatte, Drainage, Fenster, Dach und Dämmung:
hier wurde an alles gedacht.

Ebenfalls erneuert wurden die Elektrik, Wasser- und Abwasserleitungen, der Schornstein und der neue Kaminofen. Die neue Brand- und Schallschutzwand zur anliegenden Wohneinheit wurde während deren Sanierung 2022 in die Sanierungsarbeiten aufgenommen. In diesem Zusammenhang wurde auch die Wohnungstrennwand mit einer Drainage versehen.

Die barrierefreie Dusche hat Fußboden-heizung. Bei der Sanierung des Badezimmers wurde auf Barrierefreiheit und wohlige Wärme durch eine Fußbodenheizung Wert gelegt.

Die Außenanlagen umfassen eine süd-westlich ausgerichtete Terrasse mit Inselblick, einen offenen PKW-Stellplatz sowie einen Schuppen in Holzbauweise.

Bedarfsausweis mit Endenergie 150,7 kWh/(m²a), Klasse E, Flüssiggas-Zentralheizung sowie ein zusätzlicher Kaminofen im Wohnzimmer.

Übergabe nach Vereinbarung
Kaufpreis 379.000,-- €

Ausstattung

Bad: Dusche, Fenster
Heizungsart: Zentralheizung
Wesentlicher Energieträger: Gas
Stellplatzart: Freiplatz
Gartennutzung
Kabel Sat TV
Abstellraum
Dachform: Krüppelwalmdach
Bauweise: Massiv
Gäste WC
Individuelle Ausstattungsmerkmale:

- Wassernähe
- keine Hauptverkehrsstraße
- PKW-Stellplatz
- Ofen

Sehr gepflegter Zustand:
Die Immobilie wurde ca. im Jahr 1905 gebaut und ca. 2014 kernsaniert und bis heute fortlaufend renoviert. Die beiden weiteren Wohneinheiten des Langhauses wurden 2022/24 ebenfalls nach dem Beispiel des hier angebotenen Objektes entworfen und von neuen Eigentümern saniert. Insgesamt befindet sich also das landschaftstypische Langhaus in einem sehr gepflegten Zustand. Lt. Aussage der Eigentümerin kann die Wohneinheit als Zweitwohnsitz, Ferienwohnung sowie als Dauerwohnsitz genutzt werden.

Mitten in der Nordsee:
Die Immobilie befindet sich mitten in der Nordsee und damit direkt im UNESCO Weltnaturerbe Wattenmeer.

Lage:
Das hier angebotene Reihenendhaus befindet sich in der Nähe vom alten Leuchturm auf der süd-westlichen Teil der Insel. Die Veranstaltungshalle Bürgerhus, in der Kino, Feste, Insel-Theater, Flohmarkt u.a. angeboten wird, ist fußläufig (200m) erreichbar.
Der bekannte Gasthof „unter den Linden“ in Blickweite, kocht auf Bestellung auch für gern gesehen Gäste, das Restaurant Meerland erreicht man in etwa 1 Km Entfernung.
Weitere Restaurants und Cafe´s befinden sich verstreut über die Insel. 2 Supermärkte versorgen die Besucher und Bewohner. Ein Hofladen mit einem großen frischen Sortiment an Gemüse, Obst und Fleisch sowie alles Drumherum, die inseleigene Käserei und ein Hofladen mit Lammfleisch runden das Angebot ab. Der Fähranleger auf der Nordseeinsel Pellworm ist ca. 5 km entfernt.

Das Grundstück:
Das gepflegte Grundstück weist eine süd/westlich ausgerichtete Terrasse mit anschließendem Garten auf.

Weitere Details:
Das Mauerwerk wurde ca. 2014 mit Scalcem - Kalkputz eingeschlämmt. Im Inneren unterstreichen die vielen nordischen Details wie z.B. der MORSØ-Ofen sowie die geölten Dielen den eingefangenen nordischen Charme des Hauses.

Barrierefreie Dusche und Fußbodenheizung:
Bei der Sanierung des Badezimmers wurde auf Barrierefreiheit und wohlige Wärme durch eine Fußbodenheizung Wert gelegt.

Sanierung
- Bodenplatte inklusive Dämmung
( Horizontalsperre und Drainage)
- Neue Fenster im Erdgeschoss –
- Neue Veluxfenster mit Sonnenschutz im Dachgeschoss
- Dacheindeckung inklusive Dämmung –
- Elektrik - Wasser-/ und Abwasserleitungen –
- Errichtung eines Schornsteins
- MORSØ-Kaminofen im Wohnzimmer
- Haustür neu
- Erneuerung der Brandschutzwand
- Silikatfarben im Innenraum
- Scalcem-Schlämme für den Außenputz
Alle Angaben lt. Eigentümer/in

Offene Bauweise
Ein besonderes Highlight stellt die offene Bauweise mit offener Balkenlage dar:
Durch die Galerie im Dachgeschoss entsteht nicht nur ein lichtdurchfluteter Raum, sondern auch eine großzügige und offene Atmosphäre. Das Erdgeschoss verbindet sich so mit dem Dachgeschoss und das Haus präsentiert sich dadurch weit und hell.
Im Dachgeschoss wird der Platz im Flur sehr geschickt als Arbeitsplatz genutzt.

Objektdaten

PLZ
25849
Ort
Pellworm
Wohnfläche
96 m²
Nutzfläche
15 m²
Grundstücksfläche
305 m²
Anzahl Zimmer
3
Anzahl separate WC
1
Anzahl Terrassen
1
Anzahl Stellplätze
1
Verfügbar ab
nach Vereinbarung

Zustand und Energieausweis

Baujahr
1905
Zustand
Gepflegt
Alter
Altbau
Erschließung
voll erschlossen
Energieausweistyp
Bedarfsausweis
Endenergiebedarf
150,70 kWh/(m²*a)
Primärenergieträger
Gas
Effizienzklasse
E
Baujahr lt. Energieausweis
2014
Ausstellungsdatum
21.05.2024
Gebäudeart
Wohngebäude
Wesentlicher Energieträger
Gas
A+
A
B
C
D
E
F
G
H
150,7 kWh/(m²*a)
0
25
50
75
100
125
150
175
200
225
250
+
Angaben in kWh/(m²*a)

Finanzierung

Es ist noch keine Sparkasse ausgewählt
Für die Anzeige unverbindlicher Konditionen ist die Auswahl einer zuständigen Sparkasse notwendig

Anbieterinformationen

Nord-Ostsee Sparkasse, Großstraße 7 - 11, 25813 Husum
Herr Jürgen Sönnichsen
Herr Jürgen Sönnichsen