Objektnummer: 39550110-999248 | SIP-ID: 10012041

"Ihr neues Wohlfühlzuhause!" Gemütlicher Altbau mit großem Grundstück

Straßenansicht - Einfamilienhaus in 52391 Vettweiß-Müddersheim mit 159m² kaufen
Eingangsbereich/Carport - Einfamilienhaus in 52391 Vettweiß-Müddersheim mit 159m² kaufen
Grundstück - Einfamilienhaus in 52391 Vettweiß-Müddersheim mit 159m² kaufen
Grundstück - Einfamilienhaus in 52391 Vettweiß-Müddersheim mit 159m² kaufen
Gartenansicht - Einfamilienhaus in 52391 Vettweiß-Müddersheim mit 159m² kaufen

Kaufpreis

489.000 €

Wohnfläche

159,7 m²

Grundstücksfläche

1054 m²

Adresse

52391 Vettweiß-Müddersheim

Vollständige Adresse beim Anbieter

Frau Jennifer Keldenich
Frau Jennifer Keldenich
Sparkassen-Immobilien GmbH
Frau Jennifer Keldenich
Frau Jennifer Keldenich
Sparkassen-Immobilien GmbH

Preise und Kosten

Kaufpreis
489.000 €
Käuferprovision
2,50 % inkl. ges. MwSt vom beurkundeten Kaufpreis
Stellplatz Carport
2

Lage

Straße nicht freigegeben
52391 Vettweiß-Müddersheim
Vollständige Adresse beim Anbieter
Müddersheim ist ein Ortsteil der Gemeinde Vettweiß im Kreis Düren in Nordrhein-Westfalen. Der Ort liegt nordöstlich von Vettweiß auf dem Steilhang des Neffelbaches, einer tektonischen Setzung in der Zülpicher Börde. Nachbarorte sind Disternich und Gladbach.

Der Ortsname ist abgeleitet von dem fränkischen Herrennamen Modirih. Erstmals wird Müddersheim im Jahre 1057 als Muotersheim erwähnt. Erzbischof Anno II. von Köln bekundet in einer Urkunde, dass die Königin Richeza von Polen von ihm, neben einer Reihe anderer Güter, auch die Nutznießung der Villa Moedesheim erhalten habe.

Bereits in den Jahren 1955 und 1959 wurde westlich des Dorfes Hinweise auf eine jungsteinzeitliche Siedlung der bandkeramischen Kultur nachgegangen. Eines der dort freigelegten Gefäße, die in die Zeit zwischen 5500 und 4900 v. Chr. datiert worden waren, gehörte beispielsweise zu den großen keramischen Vorratsbehältern, die ein Zeichen einer sesshaft gewordenen Bevölkerung angesehen werden. Auch die zahlreichen Spuren ausgedehnten römischer Siedlungsflächen und die entsprechenden Funde ließen auf eine sehr frühe Besiedlung schließen. Eine außerdem gefundene Anzahl von Matronensteinen in Müddersheim zeigt eine gewisse Siedlungskontinuität, die in die nachrömische Zeit übergeht.

Im Zweiten Weltkrieg war Müddersheim nach der Evakuierung von Düren Sitz der Kreisverwaltung. Am 1. Juli 1969 wurden Disternich, Gladbach, Lüxheim und Sievernich eingegliedert. Am 1. Januar 1972 kam Müddersheim im Rahmen des Aachen-Gesetzes zur neuen Gemeinde Vettweiß.

Direkt am Ort vorbei führt die alte römische Heerstraße von Zülpich nach Neuss. Dem Verlauf der Heerstraße folgt heute die B 477. Durchgangsverkehr gibt es im Ort nicht. Busse des Rurtalbus binden heute den Ort durch die AVV-Linien 208 und 232 an den öffentlichen Personennahverkehr an.

Der Ort ist landwirtschaftlich geprägt. Es gibt einige kleinere Gewerbebetriebe im Ort.

Grundschulen stehen in Vettweiß und Kelz zur Verfügung. Weiterführende Schulen gibt es in Düren und Zülpich.

Wegzeit berechnen

Berechnen Sie die Wegzeit für unterschiedliche Fortbewegungsmittel von diesem Objekt zu anderen Orten.
52391 Vettweiß-Müddersheim

Objektbeschreibung

Sie mögen den Charme eines über 100 Jahre alten Gebäudes vereint mit moderner Wohlfühlatmosphäre? Sie möchten ruhig wohnen? Sie wünschen sich ein großes Grundstück mit Platz zur Entfaltung? Dann sind Sie hier genau richtig.

Das Gebäude wurde etwa 1907 errichtet und ab 2010 fortlaufend liebevoll modernisiert. Heute vereint es gemütlichen Altbaucharme mit moderner Ausstattung. Ein zeitnaher Bezug ist ohne viel Aufwand möglich.

Die über den seitlichen Hauseingang erreichbare Diele bietet Ihnen Zugang in die gemütliche Küche, das Gäste-WC sowie das Wohn- und Esszimmer im Erdgeschoss. Freuen Sie sich hier auf entspannte Stunden mit Ihren Liebsten. Die etwa 65 m² große überdachte Terrasse erreichen Sie sowohl durch das Wohnzimmer als auch durch die Küche. Im 1. Obergeschoss stehen 2-3 Schlafzimmer und das großzügige Badezimmer mit Badewanne und Dusche zur Verfügung. Weitere Fläche finden Sie im ausgebauten Dachgeschoss. Hier sind diverse Nutzungen vom Büro, Hobbyraum bis zu weiteren Schlafräumen denkbar. Das Gebäude ist teilweise unterkellert und bietet auf der untersten Ebene Platz für eine Waschküche und die Heizungsanlage sowie Abstellfläche.

Das weitläufige Grundstück ermöglicht Platz für Spielgeräte, sonnige Sitzecken oder ggf. auch eine weitere Bebauung.

Gerne zeigen wir Ihnen die Vorzüge dieser Immobilie in einem persönlichen Termin. Lassen Sie sich überzeugen.


Die Ausstattung noch einmal im Detail:
- Gaszentralheizung aus 2008
- Kunststofffenster mit Isolierverglasung und elektrischen Rollläden aus 2010
- Dachdämmung und Innenwanddämmung aus 2010
- Terrassenüberdachung aus 2022
- Erneuerung der Elektrik und des Leitungssystems in 2010
- Einbauküche

Ausstattung

Heizungsart: Zentralheizung
Wesentlicher Energieträger: Gas
Dachform: Satteldach
Bauweise: Massiv

Objektdaten

PLZ
52391
Ort
Vettweiß-Müddersheim
Anzahl Etagen
2
Wohnfläche
159,69 m²
Grundstücksfläche
1054 m²
Anzahl Zimmer
6
Anzahl Schlafzimmer
4
Anzahl Badezimmer
1
Anzahl separate WC
1
Anzahl Terrassen
1
Anzahl Stellplätze
2
Verfügbar ab
nach Vereinbarung

Zustand und Energieausweis

Baujahr
1907
Zustand
Vollsaniert
Energieausweistyp
Verbrauchsausweis
Energieverbrauchs-Kennwert
60,9 kWh/(m²*a)
Mit Warmwasser
ja
Primärenergieträger
GAS
Effizienzklasse
B
Baujahr lt. Energieausweis
2008
Gebäudeart
Wohngebäude
Wesentlicher Energieträger
Gas
A+
A
B
C
D
E
F
G
H
60,9 kWh/(m²*a)
0
25
50
75
100
125
150
175
200
225
250
+
Angaben in kWh/(m²*a)

Finanzierung

Es ist noch keine Sparkasse ausgewählt
Für die Anzeige unverbindlicher Konditionen ist die Auswahl einer zuständigen Sparkasse notwendig

Anbieterinformationen

Wir arbeiten mit leistungsstarken Partnern zusammen
Sparkassen-Immobilien GmbH, Zehnthofstr. 15-21, 52349 Düren
Frau Jennifer Keldenich
Frau Jennifer Keldenich